DaZ

Auch in unserer Schule erhalten die Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die Möglichkeit, Förderangebote im Bereich Deutsch als Zweitsprache wahrzunehmen.

Die DaZ-Stunden sind in den Schulvormittag integriert. Sie finden teilweise jahrgangsgebunden, teilweise aber auch jahrgangsübergreifend statt, da der Sprachstand und Wortschatz der Kinder ausschlaggebend ist für die erfolgreiche Förderung in einer Kleingruppe. In den Gruppen werden abhängig vom Leistungsstand der Kinder der Wortschatz erweitert, erste Satzstrukturen erarbeitet, Erzählanlässe geschaffen, aber auch grammatikalische und rechtschreibliche Strategien behandelt.