Schulordnung

 

Vereinbarungen zum friedlichen Zusammenleben
  • Wir sind freundlich zueinander, helfen uns und nehmen Rücksicht aufeinander, so dass sich jeder wohl fühlt.
  • Wir behandeln alle Dinge in der Schule mit Vorsicht und machen nichts absichtlich kaputt. Wenn etwas von uns beschädigt wird, sorgen wir dafür, dass es wieder repariert wird.
  • Wir halten unsere Schule und den Schulhof sauber.
  • Wir kommen auf dem sichersten Weg zur Schule.

 

Nur wenn wir uns an die Regeln halten, können wir uns alle in der Schule wohl fühlen!

 

Schulregeln der Eschenschule

 

Auf dem Schulhof:

  1. Du darfst die weißen Markierungen an den Ausgängen des Schulhofes („Stopplinien“) vor und während der Unterrichtszeit nicht überschreiten.
  2. Du darfst das Schulgelände vor und während der Unterrichtszeit nicht verlassen, um beim Bäcker oder im Supermarkt einzukaufen.

Im Schulgebäude:

  1. Gehe auf den Fluren und Treppen langsam.
  2. Du machst keinen Krach, damit niemand beim Lernen gestört wird.
  3. Schließe und öffne vorsichtig die Türen.
  4. Halte zu den Klassentüren Abstand, wenn du durch den Flur gehst.
  5. Frühstücke in Ruhe mit den anderen Kindern im Klassenraum.

Pausenordnung:

  1. Verlasse das Schulgebäude zu Beginn der Pause ohne zu trödeln durch den richtigen Ausgang.
  2. Frühstück und Getränke darfst du nicht mit auf den Schulhof nehmen.
  3. In den Pausen darfst du nicht ins Schulgebäude gehen. Denke deshalb an deine Jacke!
  4. Gehe mit dem Spielzeug, das du dir ausgeliehen hast, sorgfältig um. Achte darauf, dass du beim Spielen keine anderen Kinder gefährdest.
  5. Betritt die Toilettenräume nur dann, wenn es wirklich nötig ist. Halte dich dort nur kurz auf und verschmutze sie nicht. Wasch deine Hände.
  6. Du darfst auf der Wiese spielen, wenn das grüne Dreieck an der Wand hängt.
  7. Bleibe in der Regenpause in der Klasse. Zur Toilette kannst du gehen, wenn du dich bei der Aufsicht abgemeldet hast. Spielen, lesen und unterhalten am Platz sind erlaubt.
  8. Wende dich an die Pausenaufsicht, wenn du ein Problem nicht allein lösen kannst.
  9. Wirf deine Abfälle in die Mülleimer.

Busfahrerordnung:

  1. Verhalte dich beim Ein- und Aussteigen ruhig, damit du kein anderes Kind verletzt oder in Gefahr bringst.
  2. Bleibe während der Fahrt auf deinem Platz sitzen.
  3. Gehe morgens, wenn du aus dem Bus gestiegen bist, direkt auf den Schulhof und bleibe dort.
  4. Warte nach Schulschluss unten auf dem Schulhof, bis der Bus hält.